Wasserschi & Wakeboard

2018-09-19T11:57:19+00:00Saison: Sommer|Region: , |

Action
Naturerlebnis
Teambuilding

Der Wasserschisport hat eine lange Tradition an den Kärntner Seen und erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit, wobei es der jungen Generation vorallem das Wakeboard angetan hat: Es ist eine Mischung aus Wasserski und Wellenreiten. Das Wakeboard kann man mit einem Snowboard vergleichen. Es wird an die Füße geschnallt wird, um damit auf dem Wasser zu gleiten. Der Name „Wakeboard“ stammt von der Kielwelle, auf Englisch „Wake“, die durch das Motorboot entsteht. Diese Wellen nützen Wakeboarder gerne als Sprungrampe und vollführen atemberaubende Tricks.

In unseren Wasserschi- und Wakeboard Kursen geht’s nach einer kurzen theoretischen Einführung auf’s Wasser zum Ausprobieren und Üben. Für jeden Schüler gibt es 8 Fahrten. Die Ausrüstung wird beigestellt. Für größtmögliche Sicherheit müssen die Schüler Schwimmweste, Neoprenanzug und seit 2017 auch einen Helm (!) verwenden.

Fotos © Helmut Seidl (3)

Sportkurs Wasserschi oder Wakeboard € 95,–

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Ossiacher See: Seetaxi Steger
Wörthersee: Wasserschischule Reifnitz, Hannes Öhribauer

8 Motorbootfahrten pro Schüler. Ausrüstung wird zur Verfügung gestellt. Für größtmögliche Sicherheit müssen die Schüler Schwimmweste, Neoprenanzug und seit 2017 auch einen Helm (!) verwenden.

unverbindliche Anfrage